Danke, Konrad!


In unserer Firmierung verbinden sich Tradition und Moderne. Der Name „Z3“ trägt Gewicht und atmet Geschichte: Im Jahre 1941 gelang Konrad Zuse eine der größten technologischen Innovationen seiner Zeit. Der geniale Erfinder entwickelte den weltweit ersten funktionsfähigen Digitalrechner – einen Computer namens „Z3“. Unser Team orientiert sich an dieser beispiellosen Leistung und ist bei seiner Arbeit stets auf der Suche nach außergewöhnlichen Lösungen.

Wie wir arbeiten


Wir haben klare Vorstellungen, was das Ziel von Programmierung angeht: Effizienz steigern und Kosten senken. Um dies zu erreichen, setzen wir auf ein geplantes und geführtes Projektmanagement. Durch die virtuelle Zusammenarbeit mit unseren Kunden gelangen wir zu dem gewünschten Ergebnis.

Z3Web ist ein international erfahrener Dienstleister. In über 30 Märkten haben wir bislang erfolgreich Produkte entwickelt, wobei uns unsere Mehrsprachigkeit und die damit verbundene reibungslose Kommunikation zugute gekommen sind. Dass unsere Lösungen keineswegs eindimensional waren und sind, verdanken wir unserer betriebswirtschaftlichen Expertise. Sie ermöglicht es uns, bei allen Projekten nicht nur technisch, sondern auch unternehmerisch zu denken und zu handeln.

Die Menschen bei Z3Web


In unserem Team arbeiten Spezialisten aus verschiedenen Fachgebieten und unterschiedlichen Ländern miteinander. In Summe blicken wir auf über 100 Jahre operativer Programmierarbeit zurück und obwohl wir lieben, was wir tun, sind wir keine „Nerds“, zumindest nicht im klassischen Sinn. Denn wir sprechen die Sprache unserer Kunden – und behalten den „Tech Slang“ uns selbst vor.

Stellvertretend für das Team stellen wir die Köpfe von Z3Web vor. Enrico leitet den technischen Bereich, Benedikt den geschäftlichen und Kenn ist für den strategischen Part verantwortlich:

Benedikt Girz

CEO & Gründer

Benedikt ist ein BWL-Programmierungs-Hybrid. Er hat seinen Degree in BWL und Marketing (B.A.) and der University of Stirling, University of Massachusetts und University of Bamberg gemacht. Zudem hat er Webdesign und Programmierung an der ILS Hamburg und im DevBootcamp in San Francisco studiert. Seine Spezialgebiete sind E-Commerce und Web-Strategie. Benedikt spricht Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch.

Enrico Teterra

CTO & Gründer

Enrico ist ein Full Stack-Informatiker mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Erfahrungen. Er hat seinen Degree in Computing Science (BSc Hons) an der University of Stirling und University of Massachusetts gemacht. Seine Spezialgebiete sind Web-Programmierung in Java, PHP, JavaScript und Ruby, Semantic Web und Applikationskreation. Allerdings ist diese Auflistung eventuell unvollständig – denn er bringt sich ständig Neues bei. Mit Enrico unterhält man sich auf Deutsch, Englisch, Portugiesisch oder Spanisch.

Kenn Pfefferkorn

Head of PropTec & Strategie

Kenn arbeitet seit 1997 im Internet und Mobile-Bereich. In dieser Zeit war er als Freelancer in den Bereichen Design und Konzeption und 10 Jahre als Geschäftsführer, Kreativ-Direktor und Inhaber seiner eigenen Agentur tätig. Seit 2009 betätigt er sich verstärkt in der Gründung und Entwicklung von Startups aus dem PropTec-Bereich. Zudem spricht er fließend Deutsch, Englisch und Spanisch.